Enjoy our advertisement
Kategorien
Allgemein

Betrug lustig oder nicht?

Es gibt lustige und nciht so lustige Fälle von Nichtlieferung oder Betrug.

Im Radio wollte jemand einen Tisch in eienr Kleinanzeigenbörse erwerben.
Es fehlte nru noch ein Bild für den Käufer.
Das wollte der Verkäufer am Abend schicken.

Einige Stunden später schrieb er, der Tisch ist kaputt, weil er und seine Freundin auf dem Tisch Geschlechtsverkehr hatten.

Eine weitere Situation ereignete sich auf Ebay Kleinanzeigen um 23.03.2022
Es geht um ein defektes Iphone s6 für €25

Dieser Preis ist ehrlich gesagt etwas hoch, da der marktwert von einem defekten Telefon in gutem Zustand €5-€15 beträgt.

Letzlich hat man sich geeinigt über Paypal zu zahlen. Weild er Käufer sich nicht sicher war zahlte er mit Käuferschutz.
Und es kam tatsächlich zur Nichtleiferung, weil das Geld angeblich auf dem anderen Konto eingefroren wäre.

Der Verkäufer wollte aber den bereits gebuchten Betrag nciht zurückzahlen. Also handelt es sich um Betrag, der Betrag war und ist nciht blockiert.

Auf Paypal wurde ein Fall eröffnet. Mit dem Fall wurde der Chatverlauf als PDF hochgeladen. Jedoch hat Paypal nicht gezahlt. Die Begründung war es muss nach Eröffnung eiens Falls aktiv mindestens ein zweites Mal bestätigt werden, dass man auch wirklich das Geld zurück haben möchte.

Die Polizei untersucht diesen Fall zur Zeit. Übrigens schreiben wir einen Artikel, wie man besser mahnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.