Enjoy our advertisement
Kategorien
Allgemein

Die „10-Hundearten“ mit superschneller Laufgeschwindigkeit sind vergleichbar mit Autos!

Hunde können mit einer Geschwindigkeit von 70km/h laufen. Werfen wir nun einen Blick auf die „10-Arten von Hunden“, die mit superschneller Geschwindigkeit laufen, von denen einige mit Autos vergleichbar sind.

Typ 1: Greyhound

Der schnellste laufende Hund ist der Greyhound, eine alte Hunderasse. Seine Form hat sich seit der Antike nicht verändert. Ein visueller Jagdhund, der zuerst trainiert wurde, um Beute zu verfolgen. Seine Geschwindigkeit kann 64-Kilometer pro Stunde erreichen. Dieser Hundeprototyp ist jedoch nicht exquisit, eignet sich aber auch für den Einsatz als Familienhund.

Typ 2: Dalmatisch

Er ist allgemein bekannt als der gefleckte Hund. Im 19.Jahrhundert war er ein beliebter Kutschenwächterhund der britischen und französischen Adligen. Aufgrund der vergangenen Arbeitsbedürfnisse hat der dalmatinische Hund gute Geschwindigkeit und Ausdauer. Zusammenfassend ist seine Outdoor-Fähigkeit ausgezeichnet und erfahren, und er ist besser geeignet für Menschen, die gerne laufen, skaten, wandern und schwimmen.

Kategorie 3: Alaska

Alaska ist offensichtlich ein Hund mit gut entwickelten Beinen und einem schlechten Gehirn. Obwohl er sehr groß ist und viel wiegt, glaubt er immer, dass er ein Baby in seinem Selbstbewusstsein ist. Wenn er nichts zu tun hat, sollte er von seinem Meister umarmt werden. Aber als Allah zu seinem Job zurückkehrte und den Schlitten zog, war die Geschwindigkeit immer noch stark! Es ist nur so, dass, wenn du gelangweilt bist, du deine körperliche Kraft nutzen wirst, um zu zerstören.

Typ 4: Whipple Dog

Der Whipple Dog ist ein echter Sporthund, der die maximale Distanz mit der geringsten Bewegung laufen kann. Der Eindruck ist schön und harmonisch, muskulös, stark und kraftvoll, und extrem elegant und schön. Optimierte Form ist die Anforderung an Geschwindigkeit. Es hat lange und schlanke Gliedmaßen und einen dünnen, weichen Körper, so dass es im Wettbewerb nicht unterlegen ist.

Kategorie 5: Jack Russell Terrier

Mit unbegrenzter Energie und Flexibilität sticht Jack Russell Terrier, ein neugieriger und wachsamer Jack Russell Terrier, im regelmäßigen Hindernislauf hervor. Außerdem ist er auch ein narzisstischer Hund, der immer seine Geschwindigkeit und Haltung beweisen will. Deshalb ist er scharf auf Graben, Bellen, Jagen und Beißen. Obwohl er süß ist und spielen kann, ist er auch schwer zu unterrichten.

Kategorie 6: Australian Shepherd Dog

Wie Grenzhüter arbeiten auch Australian Shepherds als Hirten, daher haben Australian Shepherds die Gewohnheit entwickelt, im Freien herumzulaufen. Ihre workaholische Natur macht sie glücklich bei der Arbeit, so dass ihre Flexibilität und Ausdauer sehr gut sind und sie sind hochwertige Athleten bei verschiedenen Hindernisereignissen.

Die siebte Art: Weizla Hund

Weizla ist ein Hund, der für die Jagd geboren wurde. Obwohl seine Geschwindigkeit nicht so stark ist wie die anderer Hunde, hat er Ausdauer und starken Antrieb, in der Natur zu laufen. Er ist auch ein warmer Hund zu Hause, leicht zu trainieren und hat sich immer sehr gut als Begleithund bewährt.

Klasse 8: Dogge

Die Dogge ist die größte Hunderasse der Welt und ihre Größe ist die gleiche wie die eines Ponys. Obwohl er groß und ungeschickt aussieht, kann er mit einer Geschwindigkeit von 30 Meilen pro Stunde laufen. Die Dogge hat auch ein wenig Gongju im Herzen. Kuscheln ist auch für viele Netizens niedlich.

Typ 9: Husky

Wie konnte Husky, ein Hund, der immer um seinen Herrn herumläuft, nicht ausgewählt werden? Als berühmtes Expression Pack in der Tierindustrie ist Erha bekannt für seine Laufgeschwindigkeit, Ausdauer, Agilität und Führungskraft, was im Gegensatz dazu sehr süß ist. Erha hat dickes Doppelschichthaar, daher wird es nicht empfohlen, in heißen Wetterbereichen zu züchten.

Wenn Sie Erhas Hausspaltungsverhalten verbessern wollen, müssen Sie zuerst Ihre sportlichen Bedürfnisse erfüllen. Zweitens können Sie Hundesnacks (wie Huhn Jerky) als Belohnung für das Training verwenden. Wenn Sie es gut machen, können Sie sie belohnen. Auf diese Weise werden sie besser mit Ihnen arbeiten.

Kategorie 10: Border Collie

Verglichen mit dem IQ des Grenzhirten, der immer an erster Stelle steht, ist die Geschwindigkeit auf dem siebten Platz offensichtlich nicht gut genug. Der Grenzhirte ist ein typischer Tyrann. Er hat ein gutes Gehirn, gute Sportfähigkeiten, gutes Aussehen und starke Ausdauer. Lassen Sie den Grenzhirten und andere Hunde eine halbe Stunde zusammen laufen. Der erste, der rennt und legt, ist nicht der Grenzhirte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.